Donnerstag, 18. Juni 2020

Grußkarte mit Hintergrund-Techniken

[Werbung/ Markennennung]

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich eine besondere Grußkarte für euch.
Meine Downline Katja hatte ein Kurs mit Hintergrundtechniken gegeben und hatte uns
dazu eingeladen, diese Techniken mal selbst aus zu probieren.
Dem bin ich gerne nachgekommen.

Ich habe mehrere Techniken für die Hintergründe vereint.




Ich habe hier mit den Materialien aus der neuen Kollektion gespielt und habe eine Karte mit
einem Blumenstrauß erstellt. Dazu habe ich mir das Produktpaket  "Für alle Zeit" 154096
aus der Reihe Ewiges Grün ausgesucht. Das Produktpaket kann auch in den Spachen Englisch
und Französisch erworben werden. Der Schriftzug, den ich aufgestempelt und von Hand ausge-
schitten habe, ist aus dem Stempelset "Zauberhafte Grüße" 152922. Dieses Stempelset hat tolle handeschriebene Schriftzüge in Kombination mit klaren kurzen Schriftzügen die sehr klein und in Druckbuchstaben ausgeführt sind. Es ist eine optisch toll gelungene Kombi.





In dieser Nahaufnahme könnt ihr die Hintergrundtechniken etwas näher sehen. Ich habe den
Kreis in einer Maskiertechnik mit Stempelfarbe gerollt  / dann habe ich mit Papier und einer
zarten Farbe Tupfen gestempelt. Nachdem der Blumenstrauß aufgeklebt war habe ich hier mit Stempelfarbe und einem Wassertankpinsel einfach Farbspritzer auf meinem Cover gespritzt.
Weil mir das noch zu wenig war habe ich mir noch einen Stempel mit Minipünktchen aus dem Stempelset genommen. Damit habe ich mit goldener Stempelfarbe, die Stempelfarbe so einge-
setzt  als wenn ich Accessoires   auf der Karte verteilen würde. 
Herausgekommen ist dann diese Grußkarte, die ihr  hier in der Nahaufnahme sehen könnt.
Ist das Produktpaket mit dem Stempelset Für alle Zeit nicht zauberhaft? Ich finde es ist eines
ser Schönsten Sets, die wir je hatten.

Ich bin gespannt wie ihr eure Projekte in Szene setzt. benutzt ihr auch so kleine Kniffe, um
eurer Kreation einen besondere Pfiff zu verleihen?

Diese Karte ist vor allem in der Corona-Zeit, in der man mit den Besuchen doch sehr vorsichtig
ist,  ein toller Gruß mit dem man eine nette Botschaft überreichen und überraschen kann.


                                                       Liebe Grüße

                                                          eure


                                                         Petra



PS: Nun habe ich hier noch besondere Tipps für euch.


Keine Kommentare:

Kommentar posten