Mittwoch, 30. November 2016

Adventskalender to go


war der Renner auf meiner  Adventsausstellung

im Sehnder Kaffee Haus


Ich habe ihn diesmal in einem anderen Format kreiert, im Querformat.

Da ich sonst immer Schokolinsen hatte, habe ich mich diesmal für Pul-
moll-Bonbons entschieden.

Es war der Renner und war restlos ausverkauft.

Hierzu habe ich einen schlichten Schweden-Stil gewählt.





Ich habe hier einen asymmetrischen Stern gewählt, um mal eine besondere Optik zu
bekommen. Das feine Karomuster habe ich mit Glutrot selbst gestempelt, mit dem
Stempelset Gorgeous Grunge.
Die Worte Advent, Advent sind aus dem Stempelset für Immer grün.
Ich habe sie in Glutrot gestempelt und klar embosst.
Der Elchstempel ist von Betty. 
Ihn habe ich schwarz gestempelt und mit dem Wink of Stella in klarsicht  in einem
Schimmer versehen.
Als Accessoire habe ich im schwedischen Stil ein Band und die Glöckchen verwendet.
Der Karton in Holzstruktur ist von Marpa Jansen.


Ich habe meinen Stand draussen gehabt, in der Garage, mit Herrn Morgenthal aus der
Gärtnerei Morgenthal zusammen. 


In dieser Konstellation waren wir nun das dritte Jahr so vertreten!









Der Avents-Markt war gut besucht. Es war eine tolle Stimmung. Man hat sich viel unter
halten, hat Kontakte geknüpft und man hat viele Bekannte und Freunde getroffen.


Zu guter letzt gab es noch eine tolle Überraschung:



Der Chefreporter von der Sehnder-News war da und hat über uns berichtet.


Dazu gebe ich euch einen Link auf Facebook zu dem tollen Bericht.


Ich wurde in diesem Bericht auch vorgestellt, das war mir eine besondere Ehre.




 Nun noch ein ganz besonderer Tipp!


>>> Die Überraschungen gehen weiter! <<<


Das Clearens Rack, die Ausverkaufsecke wird am 1. Dezember wieder

frisch aufgefüllt, dann werden die Artikel bis zu 60% redziert. 

Wenn ich dann die Liste, die etwa  ab 00.00 Uhr zum 1. Dezember bereit

gestellt wird, habe >>> werde ich sie dann auf meinem Blog zeitnah 

veröffentlichen.


Dann heißt es sehr schnell sein, da die besten Sachen

meist am Anfang schon sehr schnell weg sind!!


Bei dem Andrang, dann bitte im Onlineshop bestellen, dann wisst ihr

mit Sicherheit, ob ihr den Artikel noch bekommt.




Stampin' Up! hat das Abbuchungsverfahren für uns

Demonstratoren geändert, dass heißt für euch sofort

bei dem Bestellen bezahlen, damit ich die großen 

Summen, dann auch bezahlen kann. 


Manche Banken von euch benötigen 2-3 Tage, um euren Betag zu 

buchen! 


Sonst bitte direkt imOnlineshop bestellen.


>>> Sammelbestellungen nur noch per Vorkasse!!


>>> Es reicht nicht mehr bei Warenabholung!!! <<<




Tut mir leid, aber anders kann ich die großen Summen nicht be-

wältigen. Man hat ja nicht einfach, wie eine Bank, weit über Tausend 

Euro zum Auslegen zur Verfügung.


Ich werde zeitnah, ein Geschäftskonto mit Sofortüberweisung und Paypalfunktion
einrichten, so dass es für alle einfacher wird.  



                                            Liebe Grüße

                                                  eure 


                                                 Petra  


 

Kommentare:

  1. Das der Kalender der Renner auf dem Markt war, kann ich gut verstehen. Der gefällt mir auch total gut.
    GLG, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marita,
      es freut mich, dass er dir gefällt.
      Ich hatte erst bedenken, weil ich mich diesmal für Pulmoll-Bonbons entschieden hatte. Aber da ich sonst so viel aus Schokolade hatte, war das mal eine Abwechselung.
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Wunderschön liebe Petra!
    Winterliche Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina,
      es freut mich sehr, dass es dir gefällt.
      Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit.
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen