Freitag, 11. September 2020

Einschulungskarte im Großformat

 [Werbung/ Markennennung]


Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine besondere Auftragsarbeit zur Einschulung vorstellen.Sie ist im Groß-
format, in A5, kreiert.
Gewünscht waren Rosatöne mit Pferd. 
Ich hatte erst den Schulranzen fertig und alles Andere wurde danach drumrum entschieden.



Hier vorab schon einmal ein Bild in der fertigen Version.




Der Schulranzen ist in Rokokorosa gestaltet. Das Designerpapier In Color ist aus der letzten
Kollektion. Das Pferd ist auch ton in Ton gestempelt. Der Schulranzen ist mit Stanz-Paket so Stilvoll gestaltet. Der Deckel und der Verschluss ist frei Hand gestaltet und der Grundform ange-
passt. Verschlossen ist es mit einem Magnet. Dort kann man nun prima ein Geldgeschenk unter-
bringen. Ich habe den Schulranzen flach gestaltet. ich habe die Tiefe der Stanze abgewandelt.






Passend zum Tafelrahmen habe ich hier Buchstaben aus dem Glitzerpapier in Regenbogenfarben 
ausgestanzt. Teilweise habe ich sie hier mit in 3-D gesetzt. Die Buchstaben habe ich mit den Stanz-
formen Buchstabenmix  ausgestanzt. 



 


Da sich der Sommerbeeren-Hintergrund (aus vorangegangenen Kollektionen) ausgesucht wurde,
musste ich es optisch ein wenig anpassen. Als Tafelrahmen habe ich hier, das sehr vielseitige De-
signerpapier Farbfantasie verwendet. Es enthält tolle Aquarellhintergründe mit tollen Farbver-
läufen. Um den Tafeleffekt zu komplettieren, habe ich auf schwarzem Farbkarton mit flüsterweißer Stempeltinte bestempelt. Sie hat einen tollen kreideeffekt.
Um das Bild optisch abrunden zu können habe ich aus dem Designerpapier einen Farbverlauf pass-
end zum Schulranzen ausgesucht. Das oben genannte Glitzer Regebogenpapier hat auch tolle
Farbverläufe, so dass man Kontrastreiche Akzente setzen kann. Die Schmetterlinge aus flüsterweiß-
em Farbkarton runden es optisch ab.


Ich bin schon recht gespannt, wie euch diese Farbkombination gefällt.


                                                         Liebe Grüße

                                                                eure 


                                                               Petra



Keine Kommentare:

Kommentar posten