Sonntag, 4. September 2016

Geburtstagskarte

zum 120. Geburtstag


Zu diesem Anlass habe ich einen ganz besonderen Auftrag erhalten.

Ein Ehepaar feiert zusammen jeweils ihren 60. Geburtstag.
Bei ihm sollte etwas mit einem Motorrad kreiert werden und bei ihr etwas
mit dem Garten.
Seinen Part sollte etwas dominanter erscheinen. Ihr Part etwas unscheinbarer,
zurück gezogener.
Da es eine Kollage werden sollte habe ich diese Karte in einem DIN A5 Format
kreiert.

Hierzu hatte ich verschiedene Sachen ausprobiert.

Ich poste eine Karte mit zwei kreierten Umschlägen. Weil die Zeit zum Termin
recht knapp war, habe ich zwei Umschläge gemacht. Den Einen falls es ganz knapp
per Post ankam. Den Anderen zum selbst fertig zu gestalten.

Ich poste es in zwei Kollagen und einem Einzelbild.



1.   Kollage    gestaltete Karte






Ich habe die Karte diagonal geteilt und habe für den dominanteren Teil kräftige
Farben gewählt. Der zweite Teil ist wie gewünscht unscheinbarer dargestellt, aber
dennoch mit harmonisch zusammenpassenden Farben.

Hierzu habe ich folgende Zusammenstellungen gewählt:

Für den dominanteren Teil habe ich Savanne, Schiefergrau,Wildleder, Antrazitgrau,
Smoking-Schwarz, Honiggelb sowie Flüsterweiß gewählt. 

Indem unscheinbareren Teil basiert die Grundfarbe in Flüsterweiß, das mit farbigen 
Akzenten zu dem anderen Teil gestempelt wurde. In Schieferggrau, Safrangelb, Farn-
grün, Anthrazitgrau, Schokobraun und Smoking-Schwarz.

Für den oberen Teil habe ich den Hintergrund in Anthrazitgrau gestempelt. ( Meine
Farbe war nicht mehr saftig, deshalb erschien ihre Farbe so hell. ) 
Die Erdflocken sind in Espresso gestempelt. Die Radspuren, das Motorrad, der 
Schriftzug wurde in Smoking-Schwarz gestempelt und der geprägte Hintergrund,
in dieser Farbe gewischt.
Die Zahlen wurden in Anthrazitgrau und Schwarz ausgestanzt, mit den Bigz Formen
Druckbuchstaben ( 127553 / das Set ist eines aus meinen Stampin' Up! anfängen )

Als Stempelset habe ich mir das Set  " One Wild Ride " und " Gorgeous Grunge "
ausgesucht. 
Die 2. gewischte Auflage habe ich mit der Funkelsterne Prägeform geprägt.
Als Framelits habe ich die Formen Lagenweise Ovale und Bunter Banner-Mix ge-
wählt.

Die Umrandung des großen Schriftzuges habe ich mit einem Stampin' Write Marker
in Honiggelb gemacht und den Inneren Schriftzug in Anthrazit.
Der kleine gerade Schriftzug wurde mit dem Papierschneider zurechtgeschnitten und
die dreieckige Auskerbung mit der Hand.


Für den unscheinbareren   Teil habe ich die Farben erst auf ein Schmierpapier abge-
stempelt und dann auf das Objekt  z,B. bei der Gießkanne.
Die anderen Objekte sind mit Stampin' Write Markern detaliert in Szene gesetzt.

Die untere weiße 60 wurde mit dem Stamp-a-ma-jig zu den abgestempelten Objekten
in Szene gesetzt. Dazu muss man ein wenig Geduld haben. Die Zahlen wurden 4 x
ausgestanzt und  mit Tombow ( Mehrzweck-Flüssigkleber ) aufeinander geklebt.  

Der untere Schriftzug wurde in Smoking-Schwarz gestempelt.

Hier habe ich mir folgende Stempelsets ausgesucht: Gift from the Garden und 
Bravo
Das Stempelset Bravo wurde leider in diesen Hauptkatalog nicht mehr übernommen.


2. Kollage  von mir kreierter Umschlag







Hier habe ich die gestalteten Teile dezent wiederholt zusammengestellt.

Als Glückwunsch habe ich noch ein neues Stempelset " Bravo " hinzugefügt.

Bei den Zahlen hatte ich mir die Motive auf ein füsterweißes Blatt gestempelt
und habe es dann mit der Bigz ausgestanzt.  


3. Bild von einem Umschlag der noch selbst fertig gestaltet werden

    sollte.







Hier habe ich mir nur Accessiores der gestalteten Karte ausgesucht. 



4.  gestaltete Karte noch einmal in Größer







Ich bin gespannt, wie euch diese außergewöhnliche Zusammenstellung der
Karte gefällt!


                                                    Viele Liebe Grüße 


                                                               eure 


                                                               Petra




Keine Kommentare:

Kommentar posten