Mittwoch, 6. April 2016

Grußkarte


mit einer Aquarellrose


Zum Vorbereiten hat es diesmal etwas länger
gedauert, weil ich bisher noch nicht in Aqua-
relltechnik gemalt habe.

Ich habe es diesmal nicht auf einem Aquarell-
papier gemacht, weil es mir zu dick war.
Das Seidenglanzpapier, welches auch perfekt für
Aquarelltechniken geeignet ist, habe ich mal 
ausprobiert und ich muss euch sagen ich bin be-
geistert!! Das fertige Ergebnis hat einen unheim-
lich schönen zarten Schimmer.

Ich zeige euch erst einmal meine Kollage von 
der Karte und beschreibe sie danach.




















In den Teilausschnitten der Kollage kann man den
Glanz schon recht deutlich sehen. In natura sehen
sie natürlich weit aus schöner aus.

Ich habe den Stempel aus dem Stempelset " Rosen-
zauber " mit VersaMark abgestempelt und weiß em-
bosst. So konnte ich sicher gehen, das die Ränder 
des Gestempelten nicht verlaufen, beim Anmalen mit
dem Wassertankpinsel. Nach dem Trocknen habe ich
die Blätter und die Rose ausgeschnitten. Danach habe
ich sie  mit Klebepunkten und Stampin' Dimensionals
befestigt.
Die Grundkarte habe ich an den Rändern geinkt in der
Saharasandfarbe des Designerpapiers.

Den Rest kann man dann der Materialliste entnehmen.


                      Materialliste

-   Farbkarton Flüsterweiß für Grundkarte und Auf-
    leger
-   Farbkarton Seidenglanz für die Rose mit Blättern
-   Designerpapier im Block Neutralfarben 12" x 12"
    ( 30,5 x 30,5 cm ) in Saharasand
-   Saumband in Flüsterweiß 1/2"  ( 1,3 cm )

-   Stempelset Rosenzauber
-   Stempelset Geniale Grüße
-   Stempelfarbe Wassermelone
-   Stempelfarbe Kürbisgelb
-   Stempelfarbe Waldmoos
-   Stempelfarbe Schokobraun
-   Stempelfarbe Saharasand

-   Schwämmchen
-   Aqua Painter ( Wassertankpinsel )
-   Embossing Buddy
-   Stampin' Emboss Prägepulver in weiß
-   Erhitzungsgerät ( Fön zum Embossen )

-   Basic Strassschmuck
-   Klebepunkte
-   Stampin' Dimensional
-   Snail


Ich wünsche euch viel Spaß mit meiner Inspira-
tion!

                               Liebe Grüße


                                     eure 


                                    Petra



Nachbau nur für den privaten Gebrauch, in kleinen
Mengen, erwünscht!
Wenn eine Webseite vorhanden ist bitte ich um eine 
Verlinkung. 



Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    die Karte schaut wieder traumhaft aus. Da bekommt man gleich Lust es auch einmal auszuprobieren. ;-) Katja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine liebe Katja,
    ganz herzlichen Dank für dein dickes Lob!
    Wenn du wieder gesund bist, können wir es ja gerne mal zusammen probieren.
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    Deine Karte ist ein Träumchen geworden! Wunderschön!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen