Samstag, 4. Juni 2016

13. Kartenswap - Thema Genesung/ Mein Beitrag


Kartentausch in der Facebook-Gruppe

Freunde Deutschland


Heute möchte ich euch meinen Betrag zeigen
den ich zu dem Kartenswap Genesung einge-
gereicht habe.

Dazu habe ich mir etwas Besonderes einfallen
lassen.
Ich  habe in dieser Karte verschiedene Hinter-
gründe und Techniken ausprobieren wollen.
Diese habe ich gut miteinander verbinden kön-
nen. Dazu habe ich eine Leolo Fieber-Schnecke 
in Szene gesetzt.

Ich zeige euch die Karte in drei Kollagen,
incl. Anleitung.


1. Kollage Kartenoberseite




















Ich habe die Karte wie ein Buch gearbeitet, weil
sich im Inneren noch eine Überraschung verbirgt.

Den Hintergrund habe ich mit dem tollen Hinter-
grundstempelset " Timless Textures" gestaltet.
Weil der Hintergrund sehr zart sein sollte habe 
ich ihn mit saharasandfarbener Stempelfarbe ge-
staltet. Der Schriftzug ist in Espresso gestempelt,
aus dem Stempelset " Fantastische Vier ".
Den flüsterweißen Aufleger habe ich mit einer 
Stanze ausgestanzt und habe ihn mit der Leolo-
Fieberschnecke, von AEH Design, in  StazOn Tinte 
in Schwarz bestempelt. Diese Stempeltinte ist Was-
serfest und trocknet recht schnell. Das Motiv habe 
ich auch auf ein Posit gestempelt und habe es mit 
einer Nagelschere konturengenau ausgeschnitten. 
Dann habe ich das Stempelmotiv mit dem Posit
überdeckt. 
Der Arbeitstisch sollte nun gut mit Zeitung ausge-
legt sein. Danach habe ich den Hintergrund ist mit 
GooseBumps Texture Spray besprüht. Aber nur ein 
Hauch, so dass noch viel Flüsterweiß zu sehen ist. Es
sollte möglichst keine Laufspuren haben, sondern nur
winzige Pünktchen. Das Posit wird noch im feuchten
Zustand abgezogen, weil es dann keinen hohen Rand
gibt. Nach dem trocknen habe mit dem Posit die Schne-
cke wieder abgedeckt. Danach habe ich die Auflage 
mit Stempelfarbe in Himmelblau, Farngrün und Scho-
kobraun den gewischt. In der Trocknungszeit habe ich 
mir Schablonen von der Schnecke gebaut, indem ich
mir den Körper und einmal das Schneckenhaus aus 
einem abgestempelten Schneckenabdruck auf flüster-
weißem Karton ausgeschnitten habe. Ich habe die 
Schablone jeweils auf die Schnecke gelegt und habe 
sie mit einem Schwamm mit Stempelfarbe ausge-
wischt. Den Rest habe ich mit Stampin' Write Mar-
kern ausgemalt.
Die Farben der Schnecke habe ich dem inneren der
Karte angepasst, Zartrosa, Aquamarin, Waldmoos,
Farngrün, Wildleder, Schiefergrau und Honiggelb. 

Weil die Außenkante so nackt aussah habe ich au-
ßen an der Kante ein Washitape verwendet, welches
ich noch in meinem Fundus hatte.  


  2. Karten Innenteil



















Im Innenteil habe ich das oben genannte Stempel-
set wieder für den Hintergrund genommen, nur dies-
mal anders zusammengesetzt und in Wildleder zwei-
mal auf Schmierpapier abgestempelt und dann auf
die Kartengrundlage. Die Pünktchen sind pur abge-
stempelt um einen kleine Farbkontrast zu bekommen.

Aus dem Designerpapier Botanischer Garten habe ich 
die Kartenauflage in Honiggelb und die Tasse ausge-
stanzt mit den Framelits Formen Teestunde. Mit die-
sem Set habe ich auch den Löffel in Schiefergrau ausge-
stanzt. Der Löffel ist  mit einem Schwämmchen schiefer-
graufarben geinkt, um ihn ein wenig Leben ein zu hau-
chen.
Den Teebeutelanhänger habe ich savannefarben ge-
stempelt und zweimal ausgestanzt. Zwischen den bei-
den Teilen habe ich einen Leinenfaden geklebt und
habe ihn wie im Bild oben angebracht.
Das Rechteck in Honiggelb habe ich an den Seiten 
und an der unteren Kanten mit Stickytape geklebt.
Den Banner habe ich mit dem Stempelset " So viele
Jahre" in Gartengrün gestempelt und mit den Frame-
litsformen Große Zahlen ausgestanzt. Dann habe ich
mit einem nebelfeuchten Schwamm mit gartengrüner
Stempelfarbe betupft. Der Schriftzug von Betty habe
ich in Espresso gestempelt.
Den Banner habe ich mit Stampin' Dimensionals in 
3 D-Optik gesetzt.
In der Tasche habe ich einen Tee " Atme dich frei "  
hinein getan.


 3. Kollage Eindrücke der Verarbeitung



















Hier kann man sich die Hintergründe noch einmal
in einzelnen Schritten anschauen. Genauso die Ar-
beiten in Teilschritten und im fertigen Zustand. 


Hier habe ich noch ein paar tolle neue

Info's für euch!


Bei Stampin' Up! gibt wieder eine tolle Aktion für
euch!





  

Es gibt zusätzliche Shoppingvorteile für euch, die in 
einem Flyer dargestellt sind.

35 € mehr Shoppingvorteil ab 350 € Bestellwert.

Das ist eine tolle Aktion!

Ab einem Bestellwert von 375€ erhöht sich der 
Shoppingvorteil auch von 10% auf 12%.

>>> Da kann man richtig loslegen und sich manchen
Wunsch zusätzlich erfüllen!





























Wenn ihr ihn etwas schärfer dargestellt haben möch-
tet, kann ich ihn euch gerne als PDF runterladen.

Es ist die ideale Zeit für eine Bastelparty oder eine
große Bestellung.

Sendet mir eure To do-Liste oder vereinbart mit 

mir einen Termin für eine Bastelparty.


Dieser Aktionszeitraum gilt vom 01. Juni 2016

bis zum 30. Juni 2016!


Hier noch einmal meine Kontaktdaten:

Petra Kurth  Telefon: 05138 / 61 39 82

oder per E-Mail: Petra.Kurth1963@t-online.de 



Zusätzlich dazu gilt mein persönliches 

Angebot noch für Neueinsteiger:



Alle Neueinsteiger, bekommen passend zum Be-
stellbeginn des neuen Jahreskataloges, vom 01. Juni
2016 bis 30. Juni 2016, auf ihre Bestellung ab 70,00 €,
eine Stempelfarbe ihrer Wahl, Gratis, von mir, zu ihrer
Bestellung dazu!

Der neue Hauptkatalog kann per E-Mail unter
Petra.Kurth1963@t-online.de
bestellt werden.

Er kostet 5,00 €, incl. Versand und wird dann zuge-
schickt.
Dieser Betrag wird allen bei einer Bestellung, ab
70,00 € Warenwert erstattet bzw. verrechnet.
( Je Haushalt nur ein Exemplar bestellbar.)

Kunden die das letzte halbe Jahr bestellt haben, er-
halten ihn automatisch.

Meine Sammelbesteller bekommen aus meinem 
letzten Post noch die Verpackung zu den neuen IN
COLOR-Farben 2016-2018 dazu.



  








Hier habt ihr noch ein gigantisches Angebot um als
Demo einsteigen zu können. Man kann sich noch
zusätzlich zwei Stempelsets nach Wahl aussuchen.
Das kann im Wert bis knapp 130 Euro noch zusätz-
lich möglich sein, je nachdem was man sich aus-
sucht! 
Hier gibt es noch einen Fleyer der es genauer erklärt.

Wenn du noch mehr erfahren möchtest, wende dich 
dann bitte an mich telefonisch unter 05138/ 61 39 82.
Ich berate dich gerne.

                            
                                 Liebe Grüße


                                       eure


                                      Petra



Keine Kommentare:

Kommentar posten