Montag, 13. April 2020

Mein persönliches Osterfest


[Werbung/ Markennennung]

Für meine Familie habe ich in diesen Tagen den Fokus auf das Osterfest gelegt.
Dies spiegelt sich bei mir in der Dekoration und Zusammenstellung unserer gedeckten
Tafeln zu Ostern wieder.
Dies mal gab es zwei Varianten.
Eine zum späten Frühstück bzw. Brunch.
Die zweite Variante war dann der Kaffeetisch, den es dann in einem weiteren Post gibt.


  Unsere Frühstücks-Tafel zu Ostern


Sie ist bei uns zu den Festtagen immer das Highlight.




Weil unsere Kinder schon groß sind und keine Nester mehr möchten, habe ich den Fokus
mehr auf die Tafel und kleineren Überraschungen gelegt.
Hier habe ich auf den gekochten Eiern ein Gesicht gemalt und habe mit einer gefalteten Servierte
den Hasen vollendet.




Hier könnt ihr meine Teller-Dekoration etwas näher betrachten.
In diese Häschen hatte ich mich dieses Jahr verliebt.



Dazu gab es noch eine kleine Überraschungs-Tüte mit selbst gebackenen 

Keksen und Ostereiern als Goodie zurechtgemacht.









In der größeren Variante kann man den Oster-Goodie besser sehen.



Ich finde es schön, so meinen Kindern die Oster-Tradition zu zeigen und

mit auf dem Weg zu geben.


Wie macht ihr das mit euren Familien?



Habt noch einen schönen Ostermontag.


                                                             Liebe Grüße

                                                                  eure


                                                                  Petra



#kreativstattpanik      #zuversicht   #alleswirdgut  #zuhausebleiben   #zusammenhalt

Ich unterstütze euch gerne bei euren Projekten .

>>>  nehme gerne Auftragsarbeiten an.


Bei Überraschungen, festlichen Anlässen, Gutscheinen  und Dekorationen helfe ich gern.




Keine Kommentare:

Kommentar posten