Sonntag, 2. August 2020

Mach was draus ..... Ich mach mit!

[Werbung / Markennennung]

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal eine besondere Überraschung für euch!

Ich habe mich entschlossen bei der Aktion  Mach was draus!  mit zu machen.




Es ist einfach mal eine tolle Herausforderung mit vorgegebenen Materialien etwas draus
zu machen.

Ich finde es sehr Spannend!





Dies waren die Materialien aus denen wir etwas nettes kreieren konnten.
- Farbkarton in Schwarz  - Designerpapier Farbfantasie Glitzerpapier in Regenbogenfarben                             
Zu diesen Materialien dürfen wir uns noch eine Zutat hinzu fügen.
Weil ich 2 Karten kreiert habe habe ich 2 Farbkartons in verschiedenen Farben gewählt.

>>>   Ihr könnt schon ganz gespannt sein!


Mein gewähltes Thema ist die Einschulung

 mit Anleitung  

Ich habe mich für eine weibliche und eine männliche Variante entschieden.

Im Anschluß poste erst einmal jedes Projekt einzeln und dann noch einmal gemeinsam, um die Varianten gegenüber zu stellen.


- weibliche Variante



Dieses ist meine weibliche Variante mit der Grundkarte in Calypso, als Kontrast zum Designerpapier
welches einen Farbverlauf aufweist. Um noch etwas Kontrast herein zu bringen, habe ich die Rückseite des Designerpapieres für die Luftballons verwendet. Von dem Regenbogen-Designer-Papier habe ich hier den Rosa-Lila-Verlauf ausgewählt. Daraus habe ich Akzente in Buchstaben
gesetzt. Zwei Buchstaben habe ich mit den neuen doppelseitige selbstklebende Schaumstoffbögen,
ähnlich wie Stampin' Dimensionals nur in größeren Platten mit ausgestanzt.
Diese kann man mit dem Stanzformen Buchstabenmix prima ausstanzen. Mit der Handstanze Luftballons habe ich diese ausgestanzt und mit einem Leinenfaden komplettiert.
Damit der Schriftzug auf dem schwarzen Farbkarton kreidig aussieht, habe ich ihn mit Craft Stempel-
kissen in Flüsterweiß gestempelt. Dazu habe ich mir das Stempelset Gut gesagt in Deutsch ausge-
wählt. dort sind alle Worte zum Zusammenstellen vorhanden.
Um noch einen besonderen Kontrast zu der aufgeklebten Tafel zu haben habe ich mit dem weißen 
Stempelkissen Spuren auf dem Farbkarton gezogen.


-  männliche Variante



Hier ist die Anleitung gleich. Für die Grundkarte habe ich hier die Farbe Aquamarin ausgewählt.
Für die Tafel habe ich zwei gleichgroße Formate ausgewählt, habe die Ecken abgerundet und habe
mit den Stanzformen bestickte Rechtecke den Platz für die schwarze Tafel geschaffen. Den Abstand
wählst du dann einfach nach  deinem Geschmack.
Ein besonderer Blickfang ist der Leinenfaden der sich optisch zwischen den Buchstaben schängelt.

Die Ausführung bleibt ganz bei dir und deiner Fantasie bzw. Vorstellung deines Projektes.



-  beide Varianten als Vergleich




Ich bin gespannt, wie euch diese beiden Projekte gefallen!








Herzlichen dank an Anja Luft und Heike Fallwickl für die Organisation in Deutschland, für diese
wunderbare Aktion.
Ich fand sie recht spannend.... Nun bin ich auf die Ergebnisse der anderen Teilnehmer gespannt!


                                                            Liebe Grüße 

                                                                 eure 


                                                                 Petra


Wenn es euch gefallen hat, dann schenkt mir doch bitte einen netten Kommentar.


Möchtest du noch weitere Beiträge von Mach was draus von 

mir sehen?


-  Mach was Draus im Oktober 2020

-  Mach was draus  September 2020 

-  Mach was draus  August 2020 

-  Mach was Draus  Juli 2020


Keine Kommentare:

Kommentar posten