Mittwoch, 13. Juli 2016

Geburtstagskarte


mit Bokeh-Hintergrund

( zerstreut und scharf / Lichteffekte )

Dies ist mein heutiger Beitrag zu der #KreativeChallenge 2. Tag.

Mir hat das Designerpapier im Block naturnah  so gefallen, dass ich etwas zu dem
tollen Hintergrund kreiert habe.
Ich habe 2 Kartenvarianten designt, die ich in 2 Kollagen und einmal ins gesamt poste.

1. Kollage Karte hochkant





Die Grundkarte ist im C6 Format in Flüsterweiß. Das Designerpapier in Bokek-Technik
aus dem Block Stille Natur habe ich als Aufleger verwendet. 
Um es gut zur Geltung zu bringen habe ich mir etwas einfallen lassen. 

Zu dieser Kartengestaltung habe ich nur ein Stempelset verwendet, das Gastgeberinnen-
Set " Grüße rund ums Jahr ".  
Dieses Set kann man mit dem erreichten  Shoppingvorteil einlösen, welches ab dem Bestell-
betrag ab 200 Euro Gesamtsumme möglich ist.
Dazu passend habe ich die die Framelits Bunter Banner-Mix ausgewählt.

Der Schriftzug Alles Liebe habe ich mit Versamark gestempelt und dann in weiß embosst.
Das Wort zum ist mit StanzeOn opaque gestempelt. Der Banner ist in Flüsterweiß auf oliv-
farbenen Farbkarton gestempelt und ausgestanzt. So habe ich die Farbgebung der Bokeh-
Technik wieder aufgegriffen.
Als Accessoiere habe ich die großen Strasssteine eingesetzt.

In dem kleinen Bildausschnitt sieht man die Farbharmonie zum Designerpapier besser. 



2. Kollage Karte im Querformat





Hier habe ich einen anderen Schriftzug gewählt. Den Einzelstempel " Stylized Birthday ".
Diesen habe ich mit Versmark gestempelt und dann in weiß embosst.

Die Schmetterlinge habe ich aus dem Stempelset " Schmetterlingsgruß ". Gestempelt
habe ich ihn in Mango ( leider nicht mehr erhältlich ).
Tipp, man kann auch Safrangelb einmal auf  Papier abstempeln und dann noch mit einem 
olivfarbenen Abdruck genauso verfahren. Entweder mischt man einmalig die Farbe oder
man stempelt sie jeweils schwächer übereinander. Wie oft man es erst auf dem Schmierpa-
pier abstempelt hängt ein wenig von der Farbintensität des Stempelkissens ab.  

Hier fand ich die Schmetteringe als Accessoire ausreichend.

Ich hatte noch Basisschmuckperlen gegengehalten, aber das war mir optisch dann doch
zuviel. Deshalb habe ich diese Variante schlichter gelassen.



3. Kollage beide Karten zusammen





So habt ihr die Möglichkeit die Karten insgesamt noch einmal auf euch wirken zulassen.



Tipp >>>  nutzt die neuen Shoppingvorteile.




Hier habe ihr die Möglichkeit euch im August noch einen Wunsch erfüllen zu können.

Genauere Beschreibung hier  >>>  oder auch als Schnellfinder rechts in der Sidebar.


Ein besondres Highlight ist das Herbst-Produktpaket oder auch Stempel und Thinlits-
formen, die man in einer Sonderaktion schon erhalten kann.
Genauere Beschreibung >>> sehe sie dir bitte im vorigen Post an.



                                                          Liebe Grüße

                                                                  eure 


                                                                 Petra




Keine Kommentare:

Kommentar posten