Dienstag, 22. Januar 2019

Notizbuch mit Gummizug


[Werbung / Markennennung]

Heute beginnt 3. Tag meiner Schmetterlings-Themenwoche.

Für meine treuesten Kunden, die mich schon mehrere Jahre begleiten, habe ich mir
etwas ganz Besonderes ausgedacht.
Ich habe ein doppeltes Klappbuch gestaltet mit einer Terminaufstellung, einem Kalen-
der, einem Notizblock, Posits und einem Steckfach für Visitenkarten oder auch für No-
tizzettel. Es ist liebevoll mit dem Designerpapier Schmetterlingsvielfalt (149622) gestal-
tet. Diesmal habe ich mich für die schwarz-weiße Gestaltung mit minimalen Farbtup-
fern entschieden.
Dieses besondere Geschenk haben sie mit dem neuen Frühjahr-Sommer-Katalog 2019
zusammen mit der Sale-A-Bration Broschüre und einer Einladung erhalten.
Die besondere Überraschung war gut gelungen. Sie waren alle hin und weg haben sich 
sehr gefreut.

So nun möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen.  



So sieht das Notizbuch zusammengeklappt aus, außen oben.
Es ist in den Farben Antrazit, Schiefergrau, Babyblau, Schwarz und Flüsterweiß gestaltet.
Den unteren Schmetterling habe ich aus dem Designerpapier per Hand ausgeschnitten.
Dieser kann farblich unterschiedlich sein. Ich habe ihn aber immer mit dem babyblauen Farb-
tupfer ausgewählt, damit es zu dem gestalteten Oval passt.
Als Accessoiere habe ich den ausgestanzten Mini-Schmetterling ausgestanzt  und mit Glue-
dots in 3 d gesetzt.
Ich habe die Stempelsets Flockenfantasie (148876) und Aller Geschenke Anhang (149000)
aus der letzten Kollektion verwendet.
Es ist für Könner mit einem Schweregrad Mittel eingestuft.
 



Hier ist das Notizbuch beidseitig aufgeklappt. Links sind die Termine, die uns durch das
ganze Stampin' Up! Jahr begleiten. Diese Datei hat mir meine Downline Katja zur Ver-
fügung. Nochmals herzlichen Dank dafür! Rechts daneben befindet sich ein Kalender
der eine monatliche Ansicht hat. In der Mitte befindet sich der Notizbereich. Ganz rechts
ist die kürzere Klappseite. Dort kann ein zusammengefaltetes Notizblatt oder eine Visiten-
karteseinen Platz finden.




Nun ist die kürzere Einschlagseite umgeklappt. Diese habe ich hier mit dem oben genannten
Designerpapier Schmetterlingsvielfalt gestaltet. Auf das gestreifte Designerpapier habe ich
die Schmetterline ausgestanzt und aufgeklebt, sowie es mir optisch gefiel. Dazu habe ich die
Handstanze Schmetterlingsduett (148523) genommen.

Auf der Rückseite habe ich den Gummizug Wide Eyelets befestigt.



In diesen vier Varianten habe ich das Notizbuch gestaltet. Der Positblock ist auch in unter-
schiedlichen Farben verwendet worden.



In diesem Foto könnt ihr euch das toll gestaltete Designerpapier Schmetterlingsvielfalt
(149622) anschauen.
Das Designerpapier könnt ihr euch ab einem Bestellwert von 60 € gratis aus der Sale-A-
Bration-Broschüre aussuchen.
Auf einigen Seiten des Designerpapiers können die kleinen und großen Schmetterlinge
mit der neuen Handstanze Schmetterlingsduett (148523) ausgestanzt werden.

Diese könnt ihr euch unter dem Reiter Kataloge in drei Sprachen runterladen. (Auch die SAB-
Broschüre)
Oder hier aus diesem Post vom 04. Januar 2019.

Ich bin gespannt, wie ihr das Designerpapier einsetzten möchtet.


Wenn ihr so ein Notizbuch auch gerne gestalten möchtet, könnt ihr gerne eines meiner 
Workshops buchen.


                                                Liebe Grüße

                                                    eure


                                                  Petra


Der nächste Sammelbestelltermin ist am Dienstag, den 29. Januar 2019.

         

Keine Kommentare:

Kommentar posten