Samstag, 19. Januar 2019

Blog Hop Paper Connection with Friends " Schmetterlinge "


Ich poste heute meinen Bericht in mehren Abschnitten, weil es trotz gesonderter Tastatur immer
mal wieder vorkommt, dass dann der ganze Post wieder gelöscht ist.

[Werbung / Markennennung]

Herzlich Willkommen zu einem Blog Hop unseres Designerteams.
Vielleicht kommst du schon von einem Blog meiner Kolleginnen und hast schon einen Eindruck,
und hast Inspirationen für dich gesammelt.


Heute startet der 1. Tag meiner Schmetterlings-Themenwoche.




Hallo ihr Lieben!

heute sind wir wieder bei euch mit einem neuen Beitrag.

Ich freue mich euch wieder  ein neues Thema vorstellen zu können ...

Unser Thema heute haben wir zum Start es neuen Frühjahr-Sommer-Kataloge 2019
ausgewählt. Zusammen mit der Sale-A- Bration-Broschüre gibt es unendlich viele
Inspirationen, was man mit den einzelnen Stempeln alles so anstellen kann.
Bei uns bekommt ihr viele Ideen und bekommst Lust auf mehr.
Es geht um das Trend-Thema Schmetterlinge.

Weil Valentinstag schon bald vor der Tür steht habe ich beide Themen kombiniert.

Ich poste immer erst ein Gesamtbild und dann einzelnd.


1. Thema "Schmetterlinge im Bauch"





Hier sieht man die Schmetterlinge im Bauch gebündelt und sie fliegen aus dem Bauch dem
Glück entgegen. Kreiert per Karte und einer kleinen Geschenkbox.





Diese Kreation ist für Anfänger bei mittlerem Schweregrad geeignet. Man benötigt hier
keine Big Shot. Das angewendete Produktpaket besteht aus einer Handstanze und einem 
Stempelset. Zum Einsatz kam das Set Schmetterlingsglück (150601)
Es besteht aus dem Stempelset Schmetterlingsglück (149098) und der Stanze Schmetterlings-
duett (148523 ).
Als Hintergrund habe ich das Stempelset Artisan Textures (146573) eingesetzt. Zum Einfärben
der Schmetterlinge habe ich mir auch ein Stempelset ausgewählt. Es ist aus dem Herbst-Winter-
Katalog 2018 / 2019 das Set Flockenfantasie (148876).




Hier sieht man das Cover etwas deutlicher. Außerdem kann man hier ersehen, dass der Schrift-
zug über dem Smoking-Schwarz klar embosst ist.



Das Thema der Karte habe ich hier nun auch auf der kleinen Geschenkbox umgesetzt.
Es kommen nun noch weitere Fotos, um es deutlicher darstellen zu können.





Hier sieht man die Hauptansicht der kleinen Geschenk-Box. Sie ist toll für kleine Geschenke
zum Valentinstag geeigent. Es passen sowohl keine nette Pralinen hinein, wie auch tolle kleine
Schmuckstücke oder auch andere Aufmerksamkeiten. 
Schimmerweiße Minischachteln mit Tragegriff: Inhalt 12 Stück ( 146961)



Auch auf der kleinen Box kann man gut embossen.


2. Thema " Valentinstag-Grüße "



Hier habe ich auch eine hübsche Karte kreiert mit einer farblich passenden grünlichen Ge-
schenk-Box im Holzdesign. Die Aufbauten sind hier in farblichen Varianten aufeinander
abgestimmt.
Meine Farbkobinationen hier sind: Blütenrosa, Apfelgrün, Himbeerrot und Waldmoos.
Scheregrad für Könner/ Fortgeschrittene ( also schon recht geübte ) mittelschwer.




Diese romantische Karte hat einen edlen Touch.
Sie hat eine geprägt Auflage auf dem das Design kreiert wurde. Hier habe ich Ton in Ton
die Farben liebevoll abgestimmt.
Die Blätter sind gestempelt. Sie wurden mit den Stampin-Blends in Apfelgrün ausgemalt.
Im Kombipack (142274). Einzelnd: Grüner Apfel hell (146876) / grüner Apfel dunkel
(146877).
Die Hintergrundzweige sind einmal in Blütenrosa gestempelt und mit den Framelits ausge-
stanzt. Die ganz zarten kleinen Zweige sind aus weißem Transparentpapier.
Als Blickfang wurden hier in Himbeerrot die Schmetterlinge aufgesetzt. Das zweifarbige
Geschenkband in Blütenrosa und Flüsterweiß (148776) runden es sehr edel ab. Als Mini-
hingucker habe ich hier die neuen mattierten selbstklebenden Blüten in transparent einge-
setzt (148782).
Das Label habe ich aus dem Set Framelitsformen Blütenromatik (148529). Die Blätter und
Zweige sind ebenso aus dem Set. Das passende Stempelset heißt Grund zum Lächeln (149189).
Dieses Set gibt es auch vergünstigt als Produktpaket Grund zum Lächeln (150597), man
spart hier 10 %.



Auf dieser süßen Holzdesign-Box habe ich das Layout der Karte wieder umgesetzt und
habe die Farbumsetzung optisch anders zusammengestellt.
Hier ist das zweifarbige Geschenkband wieder recht dominant. Weil ich hier den Schriftzug
auf einen himbeerrotem Label weiß embosst habe, habe ich hier die Schmetterlinge in Blü-
tenrosa gewählt. Dann musste ich die Farbkombination der Zweige auch anpassen. Sie
wurden hier auch in Himbeerrotgestempelt und gestanzt. Die Minizweige sind hier in Wald-
moosfarbenen Farbkarton ausgestanzt. Die mattierten Blüten habe ich hier in Himbeerrot
gewählt.
Die 3 D Box ist mit der Thinlitsform Fesnsterschachtel (142762) ausgestanzt. Dazu benötigt
man eine Big Shot (143263), eine Stanz- und Prägemaschine.




In der Draufsicht kann man sich das Design besser anschauen.
Hie hat man auch einen genaueren Blick auf das Holzdesign aus dem Designerpapier Blü-
tensinfonie (148586).


Nun gebe ich euch noch einmal meine beiden Sets im Gesamtbild zum direkten Vergleich zum
Anschauen.



1. Projetkt  >>>  Schmetterlinge im Bauch




2. Projekt  >>>  Valentinstag-Grüße


Ich bin schon sehr gespannt, wie euch meine beiden Projekte gefallen haben!

Nun habt ihr die Möglichkeit auf den Blog's der anderen Mädels zu gehen und könnt schauen,
was sie so schönes kreiert haben.



                                                                        Katja


                                                               
                                                                     Nadine



                                                                   Karolina




                                                                       Petra        >>> hier seit ihr jetzt                                    
                                                                    


Wenn dich mein Beitrag inspiriert hat, lade ich dich gerne zu einem Workshop oder einem
Stempeltreff ein.
Lass dich einfach inspirieren und lerne Gleichgesinnte kennen. Dort kannst du dich in geselliger Runde prima austauschen.

Hier sind die nächsten Termine, die noch im Januar 2019

stattfinden:

3. Termin:  Donnerstag, den 24. Januar 2019    17 - 19 Uhr 

     1. Stempeltreff: - bei diesem Treffen kann man Gleichgesinnte treffen - sich
                                   austauschen und sein eigenes Projekt herstellen.  

     Datum: 24.01.2019

     Uhrzeit: 17 bis ca. 19 Uhr
     Preis: 5,00 € incl. Material, Getränke 


     Anmeldeschluß: Di. 22.01.2019  13.00 Uhr   (verbindliche Anmeldung )

     Hier sind noch 6 Plätze frei.

4. Termin: Dienstag, den 29. Januar 2019    16.30 bis 19.30 Uhr   

   Workshop mit dem Thema: Grußkarte und Verpackung aus der neuen Schmetterlings-
                                                    kollektion                                                  
    
     Datum: 29.01.2019
     Uhrzeit: 16.30 bis ca. 19.30 Uhr
     Preis: 15 € incl. Material , Getränke und kleinen Snack

     Anmeldeschluß: Sa. 26.01.2019   (Verbindliche Anmeldung )

    Hier sind noch 7 Plätze frei.

Ich würde mich freuen dich bei meinen Treffs und Projekten begrüßen zu können.



                                                       Liebe Grüße

                                                           eure

                                                          Petra




Weitere Termine findest du unter dem Reiter Termine auf meinem Blog.

Kommentare:

  1. Hi Petra,
    tolle Projekte hast du gezaubert.
    Die zweite Karte ist wundervoll geworden- ich liebe die Farbkombi und auch den geprägten Hintergrund. Das Prägefolder ist ein Muss ;)
    Hab einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karolina,
    vielen lieben Dank!
    Es freut mich sehr, dass dir meine Kreationen gefallen.
    In der zweiten Variante gefällt mir die zarte Farbkombination in Verbindung mit der Struktur sehr gut. Damit kann man optisch sehr vielseitig kreieren.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra!
    Beide Set sind wunderschön geworden. Ich finde Deine Idee genial, die Schmetterlinge bunt zu bestempeln, als "fein" auszumalen. Das werde ich für meinen Workshop mal ausprobieren.
    Ich schicke Dir liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sandra,
    es freut mich sehr, dass dir meine Kreationen gefallen.
    Um es für Anfänger leichter zu machen gefiel mir die Idee die Schmetterlinge zu bestempeln. Allerdings musste ich erst einmal ein Bisschen rumprobieren, bis es mir gefiel. Es sollte ja nicht nur so hingeplatscht aussehen. Toll ist außerdem, dass man so die ganze Farbriege rauf und runter benutzen kann, wie es einem beliebt.
    Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen