Montag, 15. Februar 2016

Geburtstagskarte mit Blumen


Geburtstagskarten aus dem Designer-

         papier Geburtstagsstrauß



Sie sind auch gut für Einsteiger bei Stampin' UP!
geeignet. Da man nicht viel Material benötigt.



























Hier habe ich 2 Geburtstagskarten gefertigt.
Sie sind minimal unterschiedlich, da ich mich 
nicht entscheiden konnte, was besser aussieht.

Für die Grundkarte habe ich einen A4 Bogen
Flüsterweiß halbiert und gefalzt, so daß ich ein
C6 Format erhalte.
Die erste Auflage ist aus kirschblütenfarbenen
Karton. Die zweite Auflage ist aus dem Desig-
nerpapier  Geburtstagsstrauß. Die große Blüte
hat mir so sehr gefallen, daß ich sie aus dem
Designerpapier ausgeschnitten habe. Ebenso
die winzigen aquamarinfarbenen Blüten und
die kirschblütenfarbene kleine Blüte mit den
Blättern. Diese habe ich mit einer Nagelschere
ausgeschnitten.
Den Schriftzug habe ich auf den Farbkarton
weißes Pergament mit schokobrauner Stempel-
farbe gestempelt.
Als Accessoire habe ich ein Stück Glitzerband
in Aquamarin verwendet.
Bei der 2. Karte ist noch ein dünner Leinenfaden
zum Einsatz gekommen.
Um einen 3 D anblick zu bekommen habe ich die
2. Auflage und die Große bunte Blüte mit Stampin'
Dimensionals geklebt.
Die erste Auflage hane ich mit Snail geklebt.
Die winzigen Blüten sind mit Mehrzweck-Flüssig-
kleber geklebt .
Die kirschblütenfarbene Blüte mit den Blättern ne-
ben den Schriftzug habe ich mit Klebepunkten be-
festigt. Das aquamarinfarbene Band habe ich auch
mit einen Klebepunkt versehen und habe es mit
einem tollen Hilfsmittel das Papier-Loch-Werkzeug
unter die große Blume geschoben und angedrückt.
Das Pergament habe ich auf der Rückseite mit Kle-
bepunkten befestigt, ebenso unter den Blüten. Bei
der winzigen aquamarinfarbenen Blüte war es nur 
1/4 Klebepunkt. So sieht man die Klebestellen nicht
durch das Pergamentpapier.
So finde ich es ganz praktisch.
Ich greife immer gerne zu dem Pergamentpapier, da
es bestempelt sehr edel aussieht und man immer noch
das tolle Designerpapier durchschimmern sieht.

Für den Schriftzug habe ich das sehr beliebte Stempel-
set " Geburtstagsblumen " verwendet.
Zusätzlich benötigt man noch einen Papierschneider
mit dem man schneiden und falzen kann.
Der von Stampin' Up! ist ganz praktisch, da er beides
kann. Toll ist es auch, daß er zwei Maßangaben hat
einmal in Zentimetern und einmal in Zollangaben.
So hat man die Möglichkeit viele Anleitungen auf
dem YouTube-Kanal nach zu arbeiten.


Ich wünsche euch viel Freude zum Nachbasteln.

              
                      Liebe Grüße

                           eure


                         Petra 
   


Kommentare:

  1. Hallo Petra,

    einfach klasse. Ich mag dieses DP auch sehr gerne ;)
    Danke auch für deine Anleitung :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin,
    gern geschehen.
    Ich dachte ich zeige mal was man damit alles
    so machen kann. Denn viele nehmen es nur als ganzes Bild.
    Ich denke so kann man mehr Akzente setzen.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen