Donnerstag, 31. März 2016

Teilnahme am #Challenge2016#


           auf Facebook


Nominiert wurde ich von Angelika Röbel.

Die #Challenge2016# geht über sieben Tage.

            Heute ist Tag 7 von sieben.


Es ist leider schon der letzte Tag. Das Posten
hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Heute möchte ich meine ersten Blumen vorstellen,
die ich auf unserer schmalsten Zellophantüte 2,5 cm
x 20,3 cm befestigt habe.
Zu dieser Idee hatte mich meine Kollegin Melanie 
inspiriert.

Ich hatte sie zum Apfelfest vorbereitet. Da es etwas
zum Thema Apfel sein sollte.
Deshalb habe ich den Stil in einem Apfelweingummi 
ausgesucht. Dazu mußte dann erst einmal eine Blume 
gefunden werden, die dazu ganz gut passte.

Da ich mich mit Blumen immer ganz schwer getan
hatte, waren dies die ersten, die mir optisch gut ge-
lungen waren.




  

Hier kommt nun der Werdegang bis zum Strauß
im Glas.

Es ist auch toll als Tischdekoration auf einer
Serviette.  
Man kann es auch prima als kleines Mitbringsel
verwenden oder auch als besonderes Accessoire
auf einem Geschenk.





















Das schöne ist, da das Weingummi ein langes
Haltbarkeitsdatum hat, kann man es sich erst
eine Weile als Deko hinlegen und dann noch
gerne naschen.

Ich habe mir folgende Farben für die Blüten
zusammengestellt:

1. Blüte - Brombeermousse + Ockerbraun
2. Blüte - Taupe + Honiggelb
3. Blüte - Orangentraum + Olivgrün 


Ich habe folgende Materialien benutzt:

-  Stanze Zierblüte
-  Stanze  7/8" Wellenkreis 
-  Stanze Abreißetikett
-  Stempelset  " Beautiful Bunch "
-  Stempelset  " Ein kleiner Gruß "   
-  Stempelfarbe in  Brombeermousse
-  Stempelfarbe in Ockerbraun
-  Stempelfarbe in Taupe
-  Stempelfarbe in Honiggelb 
-  Stempelfarbe in Orangentraum
-  Stempelfarbe in Olivgrün
-  Farbkarton in Flüsterweiß
-  Farbkarton in Brombeermousse
-  Farbkarton in Orangentraum
-  Farbkarton in Taupe
 Schwämmchen zum Inken 
-  Zellophantüte 2,5cm x 20,3 cm
-  Papierfalter / Falzmesser


Zum Kleben kann man verschieden Materialien 
benutzten. Ich habe verschieden große Klebepunk-
te benutzt. Für den ganz großen Klebepunkt kann
man sicherlich auch einen Stampin' Dimensional
benutzten. Flink-fix-Spezial-Klebeand würde auch
gehen. Snail ist total ungeeignet, da hierfür die Kle-
bekraft nicht stark genug ist.

Die Blüte besteht aus 4 gestanzten Blütenblättern.
und einer Dolde.

Der Hintergrund und vorderes letztes Blütenblatt 
bestehen aus dem gleichen Farbkarton, wie die erste
gestempelte Blüte. In diesem Fall aus Brombeer-
mousse.
Die zweite gestempelte Blume ist in Ockerbraun 
gestempelt und dazu passend die Dolde, die Blüten-
mitte. In der gleichen Farbe wurde der Rand der 
Blütenmitte geinkt. 

Damit der Stil nicht so nackt aussieht habe ich ihn 
mit einem Naturbastband umwickelt und habe daran,
das Abreißetikett mit dem Spruch " zum Genießen "
aus dem Stempelset " Ein kleiner Gruß " verwendet.
Den Spruch habe ich immer passend zur ersten ge-
stempelten Blüte, in dessen Stempelfarbe, gestem-
pelt.

Noch einmal zur Verdeutlichung:

1. Farbkarton Blüte Brombeermouse 
      An der Unterseite der Zellophantüte/ Rückseite der Blüte

2. Farbkarton Blüte Brombeermousse
      Unterseite der vorderen Hauptblüte

3. Blüte gestempelt in Ockerbraun
      Mittelere Blüte der Vorderseite 

4. Blüte gestempelt in Brombeermousse
    Obere vordere Blüte

5. Blütenmitte, Dolde in Ockerbraun ge-
    stempelt und geinkt
      Wird auf die erste Blüte mit einem Stampin' Dimensional 
      geklebt. Um einen 3D-Effekt zu bekommen.


Alle 4 Blüten werden mit dem Falzmesser in
Form gebracht.
die 1. Blüte Unterseite habe ich mit einem Kle-
bepunkt festgeklebt.
Die anderen 3 Blüten habe ich in angegebener
Reihenfolge versetzt mit einem Klebepunkt zu-
sammengeklebt.
Die Blütenmitte habe ich wie oben beschrieben
mit einen Stampin' Dimensional in 3D-Optik ge-
bracht.

Ich wünsche euch viel Spaß und gutes Gelingen 
mit meiner Inspiration, zum Einläuten des Früh-
jahres.


                           Liebe Grüße

                             eure

                             Petra 
  


  

PS: Heute ist leider auch schon 

      der letzte Tag der Sale-A-Bra- 

      tion-Zeit ...... !!

Der letzte Tag, um sich Gratisartikel 
pro  60 Euro Warenwert aussuchen zu
können.

   

       

Kommentare:

  1. Hallo liebe Petra,freut mich sehr dass dich die Blümchen inspiriert haben.Ich finde es ist eine nette Kleinigkeit die immer geht.Deine Variante ist sehr schön geworden. Liebe Grüße, bei mir gibt es morgen Testosteron...hihi.
    Melanie :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie,
      herzlichen Dank für deine netten Worte.
      Ich war auch ganz froh sie soh hinbekommen zu haben, für die ersten Blumen.
      Als Strauß sahen sie auch unheimlich toll aus.
      Da werde ich mich bestimmt noch einmal an einer anderen Variante versuchen.
      Deine Karte habe ich nun schon gesehen!
      die ist in den Farben und in dem antiken Stil recht toll geworden!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  2. Hallo Petra :) ...
    lieben Dank für deinen netten Worte auf meinem Blog.... heute muss ich doch mal bei dir stöbern....
    Tolle Projekte die da zauberst, find ich echt schön ....
    Freue mich auf weiteres von Dir :)))
    Ganz herzliche Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      herzlichen Dank für Dein dickes Lob.
      Werde mir Mühe geben, immer mal wieder etwas Neues
      zu kreieren.
      Ich stöbere bei dir auch ganz gerne mal rum!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen