Montag, 5. April 2021

Geschenk to go per Maxi-Brief Teil 3 von 5 einer Osterserie

[Werbung/ Markennennung]

Hallo ihr Lieben,

In der Kurzserie von 5 Teilen erfahrt ihr, wie ich in der Corona-Zeit an meine Familie denke und
sie mit einem Groß-Brief, zu Ostern, überrasche.
Meine Geschenke sind auf die Maße auf einen Großbrief angepasst.
Denn bei 20 Briefen muss man auch an das Porto denken.

Heute seht ihr den Teil, die die Oma und Opa per Geschenk als Maxibrief erhalten haben.

Weil es nicht ganz klar war ob es versendet oder persönlich vorbeigebracht wird, hatte mein Mann 
es als Maxibrief vorbeigebracht.
Denn die älteren Herrschaften sind 95 und 81 Jahre alt. Da hängt es immer davon ab, wie sie sich 
fühlen und welche Kontakte wir in der Corona-Pandemie hatten.
Denn die Impfungen der Beiden sind leider immer noch nicht ganz abgeschlossen.

Weil der Inhalt des vorangegangenen Großbriefes nicht so ganz passte, habe ich hier den Inhalt,
der Vorlieben der Beiden angepasst.




So habe ich die Maxibriefe als Geschenk verpackt, weil sie so nun doch nicht per Post versendet wurden.





Es reicht hier der kleinere Maxibrief in A5 von der Größe her. 
Sie bekommen hier ein Osternest in Pralinenform. Hasenservierten für einen nett gedeckten 
Tisch. Schokoladen als Goodie verpackt und jeweils einen Waffeltaler, oder Pfefferminzdrops.

So ist es eine nette kleine Überraschung.
Man merkt, dass man an sie gedacht hat und alles liebevoll  arrangiert hat.

Wie macht ihr das in der Corona-Pandemie mit euren Familien?

Also wir hatten lange überlegt, was wir machen  und wie wir es umsetzten.

Ich wünsche euch noch einen schönen Ostermontag.





                                                             Liebe Grüße

                                                                  eure 


                                                                 Petra



Tipp für euch:

Mein besonderes Angebot für euch. Dies ist gültig bis Ende April 2021 >>> als Ostergeschenk
für euch! 

Hier könnt ihr es euch anschauen.



  

Keine Kommentare:

Kommentar posten