Mittwoch, 23. Dezember 2020

Adventskalender Tag 21

 

 [Werbung/ Markennennung]


Hallo ihr Lieben ,

nun könnt ihr recht gespannt sein! Ich habe bei einem Adventkalendertausch bei meiner Teamkollegin Martha teilgenommen. 
Dort hatten andere Demonstratoren und passionierte Kreative teilgenommen.
Außerdem habe ich selbst 2 Adventskalendertausch-Gruppen ins Leben gerufen, bei denen alles
selbst kreiert ist. 
So habe ich nun die Möglichkeit euch alle Beiträge dieser Gruppen in den 24 Adventskalender-Tagen
zu präsentieren bis zum Heiligen Abend.

Ich stelle es dann immer in der gleichen Reihenfolge vor; 

-  die Verpackung von Außen 
-  die Verpackung zusammen mit dem Inhalt.... den Beitrag den ihr gestaltet habt.  
-  dann von meinen Gruppen, wie es aussieht, wie der Beitrag eingegangen ist
-  ich veröffentliche die Beiträge mit einem Vornamen, wenn einer vorhanden ist. 


so ..... nun kommt     >>>>     Tag 21





In diesem Foto habt ihr alle drei Adventskalenderbeiträge auf einen Blick.




In dieser kleinen abgeänderten Kissenbox ( Pillowbox ) befindet sich der nächste Beitrag.
Sie ist toll dekoriert. Die Kalendernummer ist toll und größentechnisch nett angebracht. Als
Verschluss wurde hier ein Knopf mit einem weihnachtlichen Stoff bezogen, Darunter befinden 
sich zwei Banner. Einmal mit einem Namen des Teilnehmers und einem netten Adventsgruß.





In der netten kleinen Box ist ein kleiner Anhänger, der als Tannenbaum gestaltet ist. Es ist eine
nette Konstellation. 





In diesem hübsch genähten kleinen Baumwollsäckchen mit einem hübschen Weihnachtsmotiv, im
nordischen Stil, befindet sich der nächste Beitrag. Der Zettel ist etwas groß, aber auf der Rückseite
befindet sich ein Hinweis, dass  der Inhalt kühl gelagert werden sollte.
Ich hatte daraufhin noch einmal nachgefragt. Es ist nichts was Keime entwickeln kann oder verderblich ist.
Bin schon recht gespannt! 





In diesem Beitrag wurde in Kokosfett Futter für die Vögel als Baumanhänger selbst hergestellt,
mit einem kleinen Weihnachtsgruß.
Damit es bei Zimmertemperatur nicht so weich ist sollte es im Kühlschrank erst einmal aufbewahrt
werden, bevor man es in den Garten oder auf dem Balkon hängt.
Ist eine zauberhafte Idee! 





 In diesem Foto könnt ihr den Beitrag im Ganzen anschauen, bevor er sortiert wurde.





Dieser Beitrag wurde in einem Organzasäckchen eingepackt und mit einem netten weihnachtlichen 
Anhänger versehen. Auf der Rückseite befindet eine Gebrauchsanweisung und eine Zutaten-Liste.
Solltet ihr etwas leicht fettendes verpacken, sollte es so sein, dass ein Adventskalender der überwie-
gend aus Papierverpackungen besteht nicht in Mitleidenschaft gezogen werden kann.
Ich hatte es als Schutz noch einmal in einen Gefrierbeutel verpackt




.
Im Inneren befand sich eine tolle Überraschung. Eine selbst hergestellte Küchenseife gegen Ge-
rüche, aus Sheabutter und Kaffee. Es ist ein zauberhaftes Geschenk mit einem tollen Duft.




 
Hier in der Box kann man sich diesen Adventskalender-Beitrag noch vor der Sortierung anschauen.
Sehr vielseitig in der Verpackungsfarbe und von der Formgebung.

Vielen lieben Dank für euren tollen Beiträge.


So ihr lieben dies war nun eine Menge an Inspirationen für euch!


Nun freue ich mich auf Morgen mit euch auf Tag 19.





                                                        Liebe Grüße


                                                             eure


                                                             Petra    



Hier habe ich noch einen besonderen Tipp für euch!

Der gigantische Jahresausverkauf 2020 hat begonnen!
Wenn ihr noch etwas für eure Weihnachtsprojekte benötigt, dann schaut doch einfach mal rein.
Man kann hier noch so manchen Schnapper machen. Es ist zum Teil bis zu 50% reduziert.
Hier erfahrt ihr näheres. 

Die Ausverkaufsecke/ Clearance Rack ist neu aufgefüllt! 



Keine Kommentare:

Kommentar posten